Rock n Fellas Tattoo & 50 Show - Garmisch-Partenkirchen - 11. und 12.April 2014

Programm

Live-Tattoo, Live-Musik, Vendors, Live-Shows, "Walk & Talk...

Essen, Getränke, Special-Events, Live-Musik, Aftershowparty

Freitag, 11. April 2014

  • 16.00 Uhr ERÖFFUNG DER MESSE 2 Rock'n'Fellas
  • 17.00 Uhr Oberlandla und Pony & Kleid "Walk & Talk"
  • 17.30 Uhr Fitlife D!'s Dance Show
  • 18.00 Uhr Lord Insanity Freak Show
  • 18.30 Uhr PIERCINGSHOW
  • 19.00 Uhr Queen Carrie & Die Fitlife D!'s Dancers
  • 20.00 Uhr Lazy Lovers
  • 18.00 Uhr ERÖFFUNG "Dudes Diner"
  • 21.30 Uhr "Dudes 24-Std Volksrod" Filmpremiere
  • 22.00 Uhr Elvoice
  • 23.00 Uhr Road Shot

Samstag, 12. April 2014

  • 22.00 UhrThe Revenge of the Knucklechildren
  • 24.00 Uhr DJ Dragster (Backstage München)

Hellabama Honky Tonks

The Hellabama Honky Tonks sound like a roarin' postcard from the Bavarian swamps, brought to you by a hot rod postcar! Influenced by rockers like Hank Williams, the Stray Cats, Carl Perkins and even the Ramones, Guns'n Roses and Social Distortion, the Hellabama Honky Tonks have developed a sound unique in the world of Rock'n Roll! Three voices, an overdriven sixstring, a big bad black doghouse bass and a pumping and swinging set of drums – that' s what is called High Octane Hillbilly Rock'n Roll at its best, a patchwork of rough Rockabilly, fast Country and a little bit of Swing - just like the sound of an old V8 engine – sometimes fast, sometimes dirty, but always with a lot of rhythm and tone! Because of their furious and wild live shows the band is one of Germany's hottest rockin' acts! They are also proud to be endorsed by King Kerosin Clothing and Duesenberg Guitars. In 2011 they signed a contract with "Part Records" and since then they have been an inherent part of this big German rockabilly record label. At the moment the band is working on their next album, which will be released next year. Enough has been said, so….are you ready to rock?!?!

Road Shot

Nur mit Kontrabass und Gitarre bestückt lassen Benni und Tobi von "RoadShot" die Anfänge des Rock'n'Roll und Rockabilly wiederauferstehen. Klassiker von Johnny Cash, Carl Perkins und Elvis Presley kommen hierbei genauso zur Geltung wie die ein oder andere Eigenkompositionen im Stile der Rockin' 50ies. Dabei gelingt es den beiden Musikern zu zweit einen einzigartigen Sound zu erzeugen, der den Zuschauer auch mal unbewusst nach dem vermeintlichen dritten oder vierten Mann auf der Bühne suchen lässt.

Yes We Play

sind unterwegs auf ihrer "Back-to-old-school" Tour 2014. Alte Rock´n Roll Nummern werden wieder belebt, ekstatisch, trashig aber dennoch mit Stil:-). Yes We Play! hauchen diesen alten fast vergessenen und verstaubten Nummern wieder jugendlichen Charme ein.
Zum Feiern und Toben das beste für jedes Arsch-Tattoo!

The Revenge of the Knucklechildreny

Country, Blues, Rock und Jazz

Im Frühling 2011 bekamen die beiden Musiker Jens Zerle und Jesse Lee Thompson zum ersten Mal Gelegenheit im Rahmen des Kultursommers gemeinsam zu arbeiten und zu komponieren. Die beiden waren sich sehr schnell einig, dass sie die Zusammenarbeit über dieses Projekt hinaus fortführen wollten. Kurzer Hand holten sie Jesses Frau, die Sängerin Ozzy Thompson, ins Boot und gründeten im November 2011 "The Revenge of the Knucklechildren". Mit dem Drummer Joel Warren wurde schnell ein Schlagzeuger gefunden und das Quartett war komplett.
Da Jesse Thompson sowohl Gitarre, als auch Saxophon und Querflöte spielt, Jens Zerle jahrelange Erfahrung als Bluegrass Bassist mitbringt und Joel Warren an den Drums den amerikanischen Funk auf die Bühne schmettert, reicht Ihr Style von Country bis Rock, von Blues bis Jazz. Ozzy Thompson mit Ihrer tiefen, verrauchten Stimme und starken Bühnenpräsenz rundet das ganze mit Ihrer Rhythmusgitarre "Tracy" ab.
Ziel der Kombo war und ist es, weniger populäre Songs bekannter Musiker und Bands zum Besten zu geben und dabei in eigener Weise zu interpretieren. Die Kids, wie sie sich selbst nennen, spielen Covers von Pink Floyd, The Cure, Morcheeba, Nirvana, den Red Hot Chilli Peppers, The Doors, Mötorhead oder den Allman Brothers.
Außerdem ist es der Band ein großes Anliegen, dem amerikanischen Outlaw Country von Interpreten wie Hank Williams, Hank III., Waylon Jennings, Willie Nelson oder Johnny Cash neuen Schwung zu verleihen.
Nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass mit Jesse und Joel 50% der Band ihre Wurzeln in den USA haben. Ein Album mit eigenen Songs ist in der Pipeline und soll noch in 2014 veröffentlicht werden.

Bandmitglieder:
Jesse Lee Thompson – Gitarre, Saxophon, Querflöte, Gesang
Jens Zerle – Bass, Gesang
Joel Warren – Schlagzeug, Gesang
Ozzy Thompson – Gesang, Gitarre

Booking:
The Revenge of the Knucklechildren
Ozzy Thompson
Partnachstr. 30
82490 Farchant
Tel.: 0176/38239482
Mail to: thompson.ozzy@yahoo.de

Queen Carrie

Queen "The Voice" Carrie will rock this town inside out! Watch Out!

Elvoice

I am not Elvis but i keep him alive ..Hey Leute !!!,Jetzt endlich erfahrt Ihr mehr über mich. Bin seit meinem 4. Lebensjahr Elvis-Fan. Meine Eltern bekamen 1971 einen Farb - TV ! Bin am Freitag den 13.o1.1967 geboren ! Ich hatte die Filme Speedway und Roustabout gesehen und war von da an dabei.!Männer in Strumpfhosen wie Robin Hood , Winnetou und Piratenfilme waren passe ! Ich habe das noch in sw gesehen ! Geile Musik ,Klamotten;Autos etc. ! Das war schon mächtig cool. Im laufe der Jahre hat sich das auf viele Platten,Bücher überhaupt Wissenwertes und Sammelmäßiges erweitert. Die Optik,die Stimme ! Das hat mich früh faziniert ! Mir hat Elvis viel gegeben.Wobei ich nicht den von seinem Management geschliffene Medizinschrank meine, den viele vor Ihrem geistigen Auge flimmern haben.Sondern den " Wahren -Elvis ",der Spaß am Spaßmachen für andere hatte,sich selber dabei oft zurücknahm. Selber simply gestrickt war. Und ein Herz hatte ,das alles Singen konnte. If I can dream oder In the Ghetto.Lieder die heute immer oder auch leider wieder aktuell sind. Übrigens Celine Dion hat 1.Song Filmtechnisch aufbereiten lassen ,sodas Sie im Duett mit Ihm singt! Einen Song hat seine Tochter zum Duett vertonen lassen! Also Elvis always on our minds. !!

Rose Rainbow

Seit frühester Kindheit war ich von der Ästhetik und der Anmut des Tanzes fasziniert. Bereits im Alter von 10 Jahren begann ich eine Tanzausbildung und verwirklichte mit großer Zielstrebigkeit und viel Ehrgeiz meinen großen Traum auf den "Brettern der Welt" zu stehen.

Begonnen habe ich meine persönliche Reise durch die Welt der Tänze als kleines Mädchen mit Ballett. Dann folgte Jazz Dance, Stepp-Tanz und die exotische Tanzart Bollywood.

2007 kam meine große Begeisterung für Burlesque dazu. Immer noch fasziniert von der Vielfältigkeit und Leichtigkeit des Tanzes, besuchte ich unzählige Workshops von Tänzern aus aller Welt, um möglichst viele Tanzarten zu lernen. Die Kunst und Technik des Burlesque Tanzes erlernte ich sowohl von zahlreichen internationalen als auch nationalen Burlesque Tänzern (Miriam Nelson, Princess Farhana - Los Angeles, Dixie Dynamite - Munich, uvm.)

Facebook

Kontakt

Tattoo Fellas - Marco Wanke
Griesstraße 5
82467 Garmisch-Partenkirchen


Tel. +49 (0)88 21/967 39 15
E-Mail: info@tattoofellas.de